Fricktaler Cup in Zuzgen am 13. Mai 2017

Fricktaler Cup in Zuzgen am 13. Mai 2017

Geräteturnerinnen der Jugi Gipf-Oberfrick am Fricktaler Cup

Schon seit Februar bereitete sich die Geräteriege der Jugi Gipf-Oberfrick auf den diesjährigen Fricktaler Cup am 13. Mai in Zuzgen vor.
Mit zwei intensiven Trainings am Mittwoch und am Freitag vor dem Anlass, konnten wir mit gutem Gewissen an den Start des Gerätewettkampfes gehen.
Zwei Turnerinnen konnten an diesem Datum nicht teilnehmen, was sich leider immer negativ auf die Gesamtdarbietung auswirkt.
Wir nahmen mit 26 Mädchen zwischen 9 und 14 Jahren teil. Für 12 Mädchen war es der erste wettkampfmässige Auftritt mit der Geräteriege.
Die Mädchen starteten ihre Vorführung sehr konzentriert und sauber. Mit der Zeit schlichen sich langsam kleine Fehler ein, die leider auch den Kampfrichtern nicht entgingen. Gegen Ende des 1. Teils wirkte sich ein kleineres Blackout ziemlich massiv auf den Ablauf aus und die Turnerinnen verloren zum Teil den Faden. Dank dem Musikwechsel zwischen dem ersten und dem zweiten Teil, woran sich die Mädchen wieder gut orientieren konnten, fanden alle Turnerinnen wieder ins Programm und konnten Ihre Übungen weiterturnen und beenden.
Im Grossen und Ganzen war es eine gelungene Vorführung. Fehler und Blackouts können immer passieren. Wir wollen daraus lernen und die restlichen fünf Trainings bis zum Turnfest nutzen, um alle Unsicherheiten zu beheben.
Mit der Note 7.96 können wir zufrieden sein. Mit dem 8. Platz von 10 teilnehmenden Jugendriegen sind wir doch auch gut bedient.
Beim Rangverlesen durften alle Teilnehmer eine coole Sonnenbrille in Empfang nehmen.
Wir Leiter bedanken uns bei den Turnerinnen für den tollen Einsatz während der letzten Woche vor dem Wettkampf und am Wettkampf selber. Wären die Fortschritte immer so gross, wie diese Woche, müssten wir irgendwann auf dem ersten Platz landen!
Print
0 Kommentare
Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Kategorien: JugendAnzahl der Ansichten: 914

TAGs: