Jubiläums HLMM

15 Jahre
Hallen Leichtathletik Mehrkampfmeisterschaft
in Gipf-Oberfrick

Für die Jubiläums HLMM haben wir uns was ganz Spezielles ausgedacht. Wir möchten versuchen in jeder Kategorie 12 Teams an den Start zu bringen. Die komplette Kategorie wird im selben Startblock gegeneinander antreten. Die Wertung wird mit Rangpunkten gemacht. Die Wettkämpfe werden live moderiert und die Resultate sollen in Echtzeit (ist so geplant, mal schauen ob wir es hinkriegen) den Zuschauern zur Verfügung stehen.

Folgende Kategorien werden angeboten:

Aktive Männer
Aktive Mixed
U20 Mixed

Aktive Männer

  1. SV Gipf-Oberfrick (1)
U20 Mixed

  1. SV Gipf-Oberfrick (1)
Aktive Mixed

  1. SV Gipf-Oberfrick (1)

Herzlich willkommen

Die HLMM ist ein Teamwettkampf mit vier Disziplinen (Pendelstafette, 3er Froschhupf, Medizinballstossen und Hallensteeple). Der Wettkampf dauert rund 60 Minuten und eignet sich hervorragend, um das Hallentraining im Winter durch einen Wettkampf aufzulockern.

Datum:   Freitag, 22. März 2019
Ort:   Sporthalle Gipf-Oberfrick
Organisator:   SV Gipf-Oberfrick / Kreisturnverband Fricktal
Startberechtigt:   Turnvereine des Kreisturnverbandes Fricktal und Gäste
Wettkampfvorschrift:   Gemäss STV & SV Gipf-Oberfrick
Kategorien:   A1: Aktive Männer (Alter frei)
A3: Aktive Mixed (Alter frei)
B3: U20 Mixed (Jg. 2000 und jünger)
Auszeichnung:   Die drei besten Teams jeder Katergorie erhalten Naturalpreise,
bei mindestens 6 Teams je Gruppe.
Jeder Kategoriensieger erhält zusätzlich einen Wanderpokal.
Startgeld:   Pro Team Fr.45.-
Einzahlung bis 01. Februar 2019 an:
Raiffeisenbank 5073 Gipf-Oberfrick
Zahlungszweck: HLMM 2019
PC-Konto: 50-2709-1
Konto (IBAN): CH58 8069 1000 0008 6452 4
Anmeldung:   Bis 01. Februar 2019 unter:
Anmeldung
Zeitplan/Einteilung:   Wird ab dem Montag, 04. März 2019 online sein.
Voraussichtlicher Wettkampfbeginn ist um 19.00 Uhr mit der 1. Abteilung.
Nachmeldungen:   Sind nur möglich:
- Bis 1h vor dem Wettkampf.
- Wenn der Verein bereits ein Team gemeldet hat.
- Wenn noch keine 30 Teams gemeldet sind.
Verschiedenes:   - Bei weniger als vier Teams pro Kategorie wird diese gestrichen.
- Jeder startende Verein muss eine/n Kampfrichter/in stellen.
- Es können max. die ersten 30 gemeldeten Teams berücksichtigt werden.

Kreisturnverband Fricktal

Offizieller Anlass des KTVF.
Durchgeführt durch den Sportverein Gipf-Oberfrick.

Podestplätze 2018

Aktive
1. STV Herznach 1596 Pkt.
2. SV Gipf-Oberfrick 1490 Pkt.
3. DR/TV Wölflinswil 1436 Pkt.

Mixed
1. TV Hellikon 1301 Pkt.
2. DR/TV Wittnau 1211 Pkt.
3. DR/TV Wölflinswil 1200 Pkt.

U20
1. DR/TV Wölflinswil 1303 Pkt.
2. TV Stein 1201 Pkt.
3. SV Gipf-Oberfrick 1142 Pkt.

Kontakt

Michael Schraner
EMail